OMOPO begeistert trotz Corona mit Benefizkonzert für Kolibri

Jubel für das One Mankind One Planet Orchestra bei seinem Konzert im Kulturhaus Milbertshofen Endlich wieder Kultur Am 26. Juni 2020 konnte Kolibri im Kulturhaus Milbertshofen für eines der ersten öffentlichen Konzerte  in München das One  Mankind One Planet Orchestra  gewinnen. OMOPO wurde  von dem Spitzen-Jazzmusikerpaar Angelika Vizedum  und Martin Seeliger vor einigen Jahren gegründet, Mehr lesen

Geschwisterpaar lernt seine binationale Identität anzuerkennen

Der zwölfjährige *Akili und seine zehnjährige Schwester Laura sind in Deutschland geboren, ihre Mutter Lena ist Deutsche, ihr Vater Noan kommt aus Angola, wo er im angolanischen Ministerium arbeitete. Lena lernte Noan bei einem beruflichen Aufenthalt in Angola kennen, und bald wurden sie ein Paar und heirateten. Als Lenas Arbeitsvertrag in Angola auslief, kehrte sie Mehr lesen

Gespräch mit Werner Dietrich Oktoberfestattentat vom 26.9.1980

“Allles auf Anfang?” 6 Jahre Wiederaufnahmeverfahren der Bundesanwaltschaft zum Oktoberfestattentat vom 26.9.1980. Vorschläge für eine juristischpolitische Bewertung. Mit Werner Dietrich, M.A., Rechtsanwalt Interview zum Thema als Video Der ursprünglich geplante Benefiz-Vortrag in der Seidl-Villa musste wegen der Corona-Pandemie leider ausfallen. Stattdessen gab es mit Werner Dietrich ein Gespräch zu diesem Themenkomplex, das nun als Video Mehr lesen

Zum vierten Mal für Kolibri: die Neue Philharmonie München im Herkulessaal

Die Jugend im Orchester und die Jugend als Zuhörer*innen 104 junge Musikerinnen und Musiker der Neuen Philharmonie München kamen aus ganz Europa zusammen, um  für Kolibri am 8. März 2020 ein Benefizkonzert zu geben. Diesmal wieder unter der Leitung des  Chefdirigenten Fuad Ibrahimov aus Aserbaidschan. Die Neue Philharmonie München feierte gleichzeitig ihr 15jähriges Bestehen. Die Mehr lesen

Refugio hilft schwer misshandelter Westafrikanerin

Mariam* wuchs in einem westafrikanischen Dorf auf, wo sie sehr jung zwangsverheiratet wurde. Bevor ihr Mann bei einem Unfall ums Leben kam, wurde sie von ihm schwerst misshandelt. Seine Familie beschuldigte sie, für seinen Tod verantwortlich zu sein, und ein neues Martyrium begann. Sie wurde eingesperrt, geschlagen und vom Schwager vergewaltigt. Eine der in Westafrika Mehr lesen

Große Gästerunde mit Leoluca Orlando und Pippo Pollina für Kolibri

Unter dem Titel “Benvenuti in München” wurde am 24.  Januar 2020  im Muffatwerk Ampere über die Integration in München, Palermo und anderswo diskutiert. Die erfahrene BR-Moderatorin Jutta Prediger moderierte das brisante Thema in großer Runde locker und kenntnisreich. Orlando sprach auf Deutsch, und Carmen Romano von der Petra Kelly-Stiftung an seiner Seite übersetzte ihm die Mehr lesen