Kolibri auf einen Blick

Transparenz

Alle hier aufgeführten Informationen zu Kolibri Interkulturelle Stiftung entsprechen den Vorgaben der Iniative Transparente Zivilgesellschaft. Damit unterstützen wir deren Einsatz für mehr Transparenz im gemeinnützigen Bereich.

Diejenigen, die uns Spenden oder Teile ihres Vermögens anvertrauen, haben genauso Anspruch auf Information, wie diejenigen, die wir fördern. Da wir als gemeinnützig anerkannt sind und Zuwendungen steuermindernd abgesetzt werden können, schulden wir auch denjenigen Transparenz, die Steuern zahlen – also allen.

Gleichzeitig bitten uns manche Spenderinnen und Spender, Stifterinnen und Stifter um Vertraulichkeit, die wir gerne gewähren. Wir benennen niemanden, von dem uns nicht eine ausdrückliche Einwilligung dazu vorliegt. Einzelspenden, die zehn Prozent der Jahreseinnahme übersteigen, werden in der Summe aber ohne Namensnennung von uns angegeben.

Name, Sitz, Anschrift und Gründungsjahr:
Kolibri-Interkulturelle Stiftung
Karlstr. 50, 80333 München
Errichtet am 30.3.1999, von der Regierung Oberbayern genehmigt am 17.6.1999
Satzung

Angaben zur Steuerbegünstigung
Kolibri-Interkulturelle Stiftung ist nach dem letzten uns zugegangenen Freistellungsbescheid des Finanzamtes München (Steuernummer 143/235/40722) gemäß § 5 Abs. 1 Nr. 9 KStG von der Körperschaftssteuer und nach § 3 Nr. 6 GewStG von der Gewerbesteuer befreit, weil sie ausschließlich und unmittelbar steuerbegünstigten mildtätigen und gemeinnützigen Zwecken im Sinne der §§ 51 ff. AO dient.
Freistellungsbescheid

Name und Funktion wesentlicher Entscheidungsträger
Der dreiköpfige Stiftungsrat ist das zentrale Entscheidungsorgan der Stiftung. Auf Vorschlag des Vorstands legt dieser die Förderrichtlinien fest, wählt die zu fördernden Projekte aus und entscheidet über die Anlage des Stiftungskapitals. Er beruft den ersten und den stellvertretenden Vorstand ein.

Die Mitglieder des Stiftungsrats
Elisabeth Mach-Hour, Beiratsvorsitzende
Alexander Gregory
Anni Kammerlander

Die Mitglieder des Vorstands
Dr. Marietta Birner, 1. Stiftungsvorstand
Sigrid Prein-Fischer

Personalstruktur
Alle für Kolibri-Interkulturelle Stiftung Aktiven arbeiten ehrenamtlich.

Gesellschaftliche Verbundenheit mit Dritten
Kolibri-Interkulturelle Stiftung ist eine selbstständige Stiftung bürgerlichen Rechts. Sie eine Gemeinschaftsstiftung. Unter ihrem Dach betreut Kolibri-Interkulturelle Stiftung auch die unselbstständigen Stiftungen “Solidarische Welt” und “ChancenReich-Refugio München”.

Zahlungen einer juristischen Person, die mehr als 10 Prozent des Gesamtjahresbudgets ausmachen
Kolibri-Interkulturelle Stiftung erhielt 2013 eine derartige Spende in Höhe von 5.000 Euro und eine weitere in Höhe von 4.000 Euro.

Letzter Tätigkeitsbericht
Letzter JahresabschlussLogo Bundesverband Deutscher StiftungenDie Kolibri – Interkulturelle Stiftung ist seit ihrer Gründung Mitglied im Bundesverband Deutscher Stiftungen. Beirat und Vorstand von Kolibri haben die Grundsätze Guter Stiftungspraxis des Bundesverbandes am 18.3.2008 als für die Stiftung verbindlich und richtungweisend beschlossen.