Mitmachen

Mitmachen - Kolibri Fotomontage

Helfen Sie Kolibri mit Ihrem zeitlichen und persönlichen Einsatz

Schön, dass Sie zu Kolibri  gefunden haben. Haben Sie Interesse in unser Team zu kommen?

Momentan arbeiten rund vierzig  jüngere und ältere Menschen aus ganz unterschiedlichen Berufen ehrenamtlich für Kolibri. Hier bringen sie neben ihrem Fachwissen ihre soziale und organisatorische Kompetenz ein. Viele verfügen bereits über Erfahrungen im Bereich interkultureller Integrationsarbeit.

Die Neue Philharmonie München
Die Neue Philharmonie München bei einem ihrer Benefizkonzerte für Kolibri

Kolibri selbst arbeitet nicht direkt mit Geflüchteten und Migranten, sondern beschafft dafür die  finanziellen Mittel, die dann seinen Partner-Organisationen für deren Hilfeprojekte zur Verfügung gestellt werden. Dies sind Einnahmen aus diversen kulturellen Veranstaltungen wie Kunstaktionen, Konzerte, Lesungen und Vorträge sowie aus Spenden.

Sie als zukünftige Kolibri-Kolleginnen und -Kollegen könnten  z.B. Ihr Geschick einsetzen, um Prominente für die Unterstützung  der Stiftung Kolibri zu gewinnen. Oder wenn Sie Interesse daran haben, Veranstaltungen wie z.B. Konzerte, Lesungen, Vorträge oder Spendenaktionen durch Verkäufe  selber zu organisieren, helfen wir Ihnen dabei. In regelmäßigen Teamsitzungen werden Vorgehensweise und Aufteilungen der Aufgaben im Detail besprochen. Beispiele für weitere Aufgaben finden sie unten.

Kolibri-Team
Ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Kolibri

Was die  Kolibri-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeiter auszeichnet, sind Freude, Teamgeist, Flexibilität und die Überzeugung, dass Geflüchtete und Migranten unsere Unterstützung  brauchen. Jeder kann dabei seinen zeitlichen Rahmen selbst bestimmen. Eine regelmäßige Mitarbeit ist in vielen Fällen nicht nötig, dafür kann ein intensiver Einsatz nötig werden, wenn, z.B.  größere Kunstaktionen, Konzerte oder  Lesungen anstehen. Der Schwerpunkt der Aufgaben  liegt also bei der Organisation von Veranstaltungen und der Realisierung von Kunstaktionen.

Eine Auswahl der allgemeinen Aufgaben bei Kolibri: 

  • Kontaktieren von Aktionskünstlern, Wissenschaftlern, Autoren, Musikern usw.
    sowie von Verlage und Agenturen
  • Veranstaltungstermine im Team planen
  • Flyer und Plakate erstellen und drucken lassen
  • Werbeanzeigen gestalten und an Zeitungen geben
  • für die Veranstaltungen werben - im Freundes- und Bekanntenkreis,
  • Flyer und Plakate an Buchhandlungen, Musikfachgeschäfte u.a. verteilen
  • Bei Konzert- und anderen Kulturveranstaltungen Flyer an Besucher verteilen
  • Ticket-Bestellungen über die Kolibri Ticket-Email organisieren
  • Am Veranstaltungsabend Tische aufstellen und Tickets an der Kasse verkaufen
  • Über Email-Listen für neue Kolibri-Interessenten werben
  • Fotografieren auf Veranstaltungen
  • Moderieren von Veranstaltungen
  • Berichte über Veranstaltungen schreiben
  • Allgemeine redaktionelle Aufgaben
  • Die Website aktuell halten, Input sammeln
  • Geschichten über Geflüchtete verfassen u.a.m.
Lust auf Radio LORA?

Seit 1993 ist LORA München ein politisch unabhängiges und nicht kommerzielles, alternatives Wortradio bzw. Bürgerradio für München und Umgebung mit den Schwerpunkten Soziales, Lokales, Ökologie, Eine Welt und multikulturelles Miteinander.
Kolibri hat dort alle zwei Monate einen Sendeplatz für je eine Stunde.

Wenn Sie Lust am Recherchieren und Sprechen mit interessanten Menschen im Studio haben, dann wäre das vielleicht auch eine attraktive Aufgabe für Sie?

Fühlen Sie sich angesprochen bei Kolibri mitzuwirken?

Wenden Sie sich bitte an:

Gisela Osselmann
Vorsitzende des Kolibri-Fördervereins
"Kolibri e.V. - Interkulturelle Stiftungsinitiative"

Virginia Sparberg
Kassier des Kolibri-Fördervereins
"Kolibri e.V. - Interkulturelle Stiftungsinitiative"

Wollen Sie mit Flüchtlingen direkt zusammen arbeiten?

Wenden Sie sich bitte an diese Organisationen, die Kolibri unterstützt:

  • Refugio: Beratungs- und Behandlungszentrum für Folteropfer
  • InitiativGruppe Interkulturelle Begegnung und Bildung e.V.
  • Verein Freundschaft zwischen Ausländern und Deutschen e.V.
  • Verband binationaler Familien und Partnerschaften e.V.