Förderbeispiele

Dank Ihrer Spende kann Kolibri Menschen in Not nachhaltig helfen. Hier finden Sie eine kleine Auswahl von Hilfefällen, bei denen Kolibri finanzielle Unterstützung leistet.

Hassans Kunsttherapie Maske

Hassan (9 Jahre) spricht wieder

Corona trifft geflüchtete Familien in den Unterkünften hart. In Quarantäne-Situationen finden die Kinder nicht einmal mehr Platz zum Spielen. Viele ...
Weiterlesen …
Initiative Gruppe - Ausbildungsbegleitende Hilfen

Ausbilundungsbegleitende Hilfen (abH)

Projekt „ausbildungsbegleitende Hilfen (abH)“ der InitiativGruppe (IG)e.V. – ein Fallbericht Am Beispiel eines geflüchteten Jugendlichen möchten wir zeigen, was genau ...
Weiterlesen …

Geschwisterpaar lernt seine binationale Identität anzuerkennen

Der zwölfjährige *Akili und seine zehnjährige Schwester Laura sind in Deutschland geboren, ihre Mutter Lena ist Deutsche, ihr Vater Noan ...
Weiterlesen …

Refugio hilft schwer misshandelter Westafrikanerin

Mariam* wuchs in einem westafrikanischen Dorf auf, wo sie sehr jung zwangsverheiratet wurde. Bevor ihr Mann bei einem Unfall ums ...
Weiterlesen …

Flucht nach quälenden Jahren in Afghanistan und Hilfe bei Refugio

Wenn ich mit Anil* aus Afghanistan sprach, antwortete er stockend und mit gesenktem Kopf, sehr oft weinte er. Den Zwanzigjährigen ...
Weiterlesen …

Afghanischer Junge verliert auf der Flucht Mutter und Schwester

Anni Kammerlander von Refugio trug den Fall auf einer Kolibri Benefizveranstaltung vor. Das Behandlungszentrum für traumatisierte Geflüchtete und Folteropfer Refugio ...
Weiterlesen …

Angstbewältigung durch die Refugio Kunstwerkstatt

Während einer Foto-Wanderung der Refugio Kunstwerkstatt-Mädchengruppe in den Bergen kamen bei der 17-jährigen Narges* aus Afghanistan angstvolle Erinnerungen an die ...
Weiterlesen …

Kind aus binationaler Familie lernt, sich gegen Rassismus zu wehren

„Der Dreck muss weg, der Dreck muss weg“! Verbissen schrubbte die fünfjährige Hanna Arme und Hände, damit sie so weiß ...
Weiterlesen …

Familienvater aus dem Irak findet Ausbildungsplatz durch Jobbegleiter der IG

Bahir floh 2015 mit seiner Frau und fünf Kindern aus dem Irak, nachdem sie dort in eine lebensbedrohliche Situation gekommen ...
Weiterlesen …
Wird geladen...