Veranstaltungen

Kolibri organisiert Benefiz-Veranstaltungen zugunsten von Geflüchteten und Migranten.
Kolibri-Veranstaltungen sind deshalb mit * gekennzeichnet. Darüber hinaus finden Sie hier Hinweise auf thematisch einschlägige Veranstaltungen anderer Organisationen, wie aktuelle Filme, Ausstellungen, Konzerte usw.

Nov
27
Fr
2020
Buchvorstellung von Marita Krauss und Erich Kasberger: das Leben der Lola Montez @ Kulturzentrum Milbertshofen
Nov 27 um 19:30

Eine etwas ungewöhnliche Buchvorstellung von Marita Krauss und Erich Kasberger über das Leben der Lola Montez (1821 -1861)

Wann: Freitag, 27. November 2020, 19.30 Uhr
Wo: Kulturzentrum Milbertshofen, Curt-Mezger-Platz 1, München
Karten: tickets@kolibri-stiftung.de

Mit einem eindrucksvollen, unterhaltsamen Streifzug durch das Leben der Lola Montez alias Eliza Gilbert starten die Autorin und ihr Ehemann, der Historiker und Kabarettist, Erich Kasberger, den Abend.

Stolz und tollkühn

Anschließend erzählt Marita Krauss über ihre Forschungen zu Lola Montez, dieser stolzen, tollkühnen, intelligenten, schönen Frau, die alle Konventionen sprengte und die bayerische Monarchie ins Wanken brachte.

Tagebücher werfen neues Licht auf Liebesbeziehung

Marita Krauss hatte Zugang zu den Tagebüchern Ludwig I. Diese werfen ein neues Licht auf die ganz besondere Liebesbeziehung zwischen dem 60jährigen Monarchen und der Tänzerin, die er zur Gräfin Landsberg adeln ließ. Auch nachdem der Volkszorn Lola im Februar 1848 zur Flucht getrieben und Ludwig I. abgedankt hatte, konnte er sich nur schwer von seiner großen Liebe lösen.

Lola im Ausland

Autorin Marita Krauss
Prof. Dr. Marita Krauss

Lola ging nach Amerika. Mit ihren eigenen Stücken u.a. „Lola Montez in Bavaria“ tourte sie mit ihrer Theatertruppe durch Amerika und Australien und verdiente viel Geld. Sie startete dann noch eine ungewöhnliche Karriere als Rednerin, die sich vor allem den Frauen zuwandte und sie ermunterte, sich nicht auf die Männer, sondern auf die eigene Kraft zu verlassen.

Marita Krauss: „Ich habe dem starken Geschlecht überall den Fehdehandschuh hingeworfen. Das Leben der Lola Montez.
2020, Verlag C.H.Beck, 24 Euro

Marita Krauss lehrt als Professorin für Europäische Regionalgeschichte und Schwäbische Landesgeschichte an der Universität Augsburg.

  • Wegen Corona wird die Besucherzahl beschränkt sein, darum bitte unbedingt Tickets reservieren: tickets@kolibri-stiftung.de
  • Abholung Abendkasse: Kulturhaus Milbertshofen
  • Eintritt: 10 Euro / ermäßigt: 8 Euro