Kolibri organisiert Benefizveranstaltungen zugunsten von Geflüchteten und MigrantInnen. Kommende Veranstaltungen finden Sie unten im Kalender. Möchten Sie wissen, welche tollen Veranstaltungen Kolibri bereits organisiert hat? Dann schauen Sie sich diesen Rückblick an.


Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Zwei Autorinnen im Dialog – Lesung und Gespräch

22. Juli @ 19:30

€13 – €15
Tanja Kinkel und Yirgalem Mebrahtu: Freiheit in Briefen. Zwei Autorinnen im Dialog - Lesung und Gespräch

Tanja Kinkel und Yirgalem Mebrahtu: Freiheit in Briefen. Zwei Autorinnen im Dialog - Lesung und GesprächTanja Kinkel und Yirgalem Mebrahtu: Freiheit in Briefen.

Montag, 22. Juli 2024, 19.30 Uhr
Ort: Seidlvilla, Nikolaiplatz 1b, 80802 München, (U3/U6 Giselastraße)
Moderation: Renate

In einem persönlichen und bewegenden Briefwechsel teilen zwei Schriftstellerinnen – die eine aus Eritrea, die andere aus Deutschland – ihre Erfahrungen über das Schreiben in unterschiedlichen Welten. Was bedeutet Freiheit in einer von Zensur und Oppression geprägten Diktatur? Tastend und emphatisch tauschen sich zwei außergewöhnliche Frauen über Sprache und das Nicht-Sprechen-Können, über Heimat und Exil, Alltägliches und Persönliches aus und schenken uns dabei ein einzigartiges Mosaik aus Erinnerungen und Einblicken in die politischen und gesellschaftlichen Zustände in Eritrea sowie in deutsche Zeitgeschichte.

Karten: 15 €/ermäßigt 13 €
Vorbestellung: tickets@kolibri-stiftung.de
Abholung an der Abendkasse

Details

Datum:
22. Juli
Zeit:
19:30 - 21:00
Eintritt:
€13 – €15
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Seidlvilla
Nikolaiplatz 1b
München, 80802