Gamzou_Apap_NPhM

Die Neue Philharmonie München mit ihrem dritten Benefizkonzert für Kolibri am 30. September 2018

Diesmal leitete der weltbekannte Dirigent und Mahler-Kenner Yoel Gamzou das internationale Orchester, und der französische, in Algerien geborene Gilles Apap begeisterte mit einem fulminanten Spiel auf seiner Violine. Mit dem Violinkonzert Nr. 5 A-Dur von W.A. Mozart bewies Apap, dass er ein Meister der Klassischen Musik ist. Dann überraschte er die Zuhörer plötzlich mit Einlagen Mehr lesen

Benefiz-Essen-Koeche

Bei guter Stimmung und Köstlichkeiten eine Spende für Kolibri

Sternekoch Daniel De Vita und sein Kollege Andrea Bombardi haben voller Engagement ihr Können und Talent eingesetzt mit einem phantasie- und genussreichen Dinner zugunsten von Kolibri. Dankbar und gut gelaunt ließen sich die etwa 50 Gäste an einem April-Abend in der Enoteca im Untergeschoss von EATALY von Anna Capriglia mit Leidenschaft und Charme durch den Mehr lesen

Schoepp_Lessenich-3-7-17

Die halbierte Globalisierung – Prof. Dr. Lessenich

Benefizvortrag für Kolibri zugunsten Geflüchteter und Migranten mit Prof. Dr. Stefan Lessenich in der LMU am 3. Juli 2017 Der Vortrag behandelte die Themen aus Lessenichs Buch “Neben uns die Sintflut: Die Externalisierungsgesellschaft und ihr Preis” und wurde vom renommierten SZ-Journalisten Sebastian Schoepp moderiert. Lessenich richtet die Frage auch direkt an uns, an jeden Einzelnen: Mehr lesen

Korean-solisten1

Benefizkonzert für Kolibri mit Koreanischem Ensemble

Am 19. Mai 2017 hatte die Koreanische Evangelische Kirchengemeinde zu einem Konzert für Kolibri in die Gethsemanekirche eingeladen, und was es dort zu hören gab, war von erlesener Qualität, die zu einem großen Musikerlebnis wurde. Spitzenmusiker, die allesamt eine große Bühne verdienen, ließen die Zuhörer aufhorchen und am Ende in frenetischen Applaus verfallen. Yewon Lee Mehr lesen

Wilde-Shamrock1

Wilde Shamrock aus Dublin im Café Ruffini

Benefizveranstaltung für Kolibri am 13.März 2017 Die Spiel- und Singfreude der beiden Schauspielerinnen und Schauspieler vom Wilde Shamrock Touring Theatre und ihre sympathische Zugewandtheit dem Publikum gegenüber verwandelten das Café Ruffini in Neuhausen atmosphärisch in einen irischen Pub. „ Wir Iren sind mit dem Thema Migration seit Jahrhunderten vertraut, es betrifft jede Familie. Allein in den Mehr lesen