Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Kolibri-Kunst-Kabinett bei der Herbstausstellung der ARTMUC

27. Oktober 2023 - 29. Oktober 2023

Die ARTMUC ist die inzwischen wahrscheinlich renommierteste Messe für zeitgenössische Kunst in Bayern.

Neben vielen Künstlerinnen und Künstlern, Kollektiven, Kunstvereinen und Plattformen präsentieren sich dort auch zahlreiche Galerien und internationale Projekte mit aktuellen Strömungen der Kunst. Und diesmal findet gleichzeitig dort auch noch die Messe „Kunst & Antiquitäten München“ statt, die zusätzlich zu den Hallen der ARTMUC ohne weitere Kosten besucht werden kann.

Wir von Kolibri fühlen uns geehrt, dass unser Fundraisingprojekt, das „Kolibri-Kunst-Kabinett“, – wie schon dreimal in den vergangenen Jahren – von der Organisation der ARTMUC auch dieses Mal wieder pro bono einen Stand erhalten hat, um dort eine Auswahl uns zur Verfügung gestellter hochwertiger Kunstwerke zu präsentieren.

Eine kleine Auswahl finden Sie hier:

Wie Sie vielleicht wissen, handelt es sich beim KKK um eine Initiative, über die der Verkauf hoch-wertiger originaler Kunstwerke (Gemälde, Radierungen, Skulpturen, antiquarische Druckerzeugnisse, auch außergewöhnliche Fotos etc.) aus Privateigentum an neue Besitzer*innen vermittelt werden soll.

Die im KKK Engagierten suchen für diese Kunstwerke – auf rein ehrenamtlicher Basis – neue Interessent*innen. Im Erfolgsfall spenden die Künstler*innen oder Menschen, die sich aus Platzgründen und anderen Motiven von ihren Schätzen trennen wollen, ihre Erlöse ganz oder zu einem erheblichen Teil an unsere Stiftung zur Unterstützung von Migrant*innen und Geflohenen.

In den vergangenen Jahren konnten wir auf diese Weise für eine ganze Reihe von Kunstwerken neue Liebhaber*innen gewinnen.

Auf der aktuellen ARTMUC werden wir u.a. zwei Werke von Monika Neuser (bekannt auch als Gründerin des ersten Frauenbuchladens in Deutschland), von Michael Führer-Wolf (München), Nikita Denisenkov (New York City) sowie Hildegard Blersch (München) vorstellen.

Außerdem hat uns Niaz Naseri, ein in der Region München lebender- und inzwischen erfolgreicher afghanischer Künstler, einige seiner großartigen Werke zur Verfügung gestellt. Darüber freuen wir uns insbesondere auch deshalb, als das KKK den Beginn seiner Karriere vor rund fünf Jahren mit Materialspenden unterstützen konnte.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch am Stand A95 in Halle 4!

Öffnungszeiten: Der Zugang ist barrierefrei möglich
Fr. 27.10.2023 / 19:30 – 22:30 (Vernissage & Eröffnung)
Sa. 28.10.2023 / 11:00 – 20:00
So. 29.10.2023 / 11:00 – 18:00

ANFAHRT: Öffentliche Verkehrsmittel:
U-Bahn Linie U2 – Station Frankfurter Ring (und ca. 7 Min. Spaziergang zur Location) Bus Linien 140 / 141 / 177 – Station Ingolstädter Straße (direkt vor der Location)

Adresse für Navi: Die Location bietet mehr als 1.000 Parkplätze vor Ort MTC Locations / Ingolstädter Straße 45 / 80807 München

Details

Beginn:
27. Oktober 2023
Ende:
29. Oktober 2023
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

MTC Locations
Ingolstädterstr. 45
München, 80807 Deutschland
Google Karte anzeigen

Veranstalter

ART MUC
Veranstalter-Website anzeigen