Veranstaltungen

Kolibri organisiert Benefiz-Veranstaltungen zugunsten von Geflüchteten und Migranten. Bevorstehenden Veranstaltungen finden Sie unten im Veranstaltungskalender. Möchten Sie wissen, welche tollen Events Kolibri bisher organisiert hat? Dann schauen den Rückblick an.

Feb
15
Mi
2023
MAQAMUNDO Benefizkonzert für Kolibri 15.02.2023 @ Pasinger Fabrik GmbH Kultur- und Bürgerzentrum
Feb 15 um 19:30
ACHTUNG: Ausverkauft!

Arabic & Flamenco Music – Musik verbindet Kulturen

Maqamundo
Ismael Betawi – Violine, E-Bass / Marliese Glück – Percussion / Maruan Betawi – Oud, Gitarre / Oliver Nözel – Flamenco-Gitarre

MAQAMUNDO steht für eine Musik, die orientalische und westliche Kultur verbindet – den Zauber der orientalischen Klangwelt mit dem Feuer der spanischen Gitarre. Eigene Kompositionen, arabische Klassiker neu interpretiert, Flamenco im Dialog mit den Klängen der Oud.

Die beiden Brüder Maruan an der Oud und Ismael Betawi an Violine und E-Bass wuchsen in einer multikulturellen Familie in Jordanien auf, was ihnen schon früh den Zugang zu verschiedenen Musiktraditionen ermöglichte. Die Liebe zu Musik, die Grenzen und Genres überschreitet, verbindet die beiden mit Oliver Nözel, der mit seinem ausdrucksstarken Spiel auf der Flamenco-Gitarre fasziniert und Marliese Glück, deren pulsierende Rhythmen und perkussiven Akzente das Klangbild abrunden.

Eintritt € 15 / ermäßigt € 10
Ticketreservierung: ticket@kolibri-stiftung.de
Abholung an der Abendkasse

Kleine Bühne, Pasinger Fabrik GmbH
Pasinger Fabrik GmbH Kultur- und Bürgerzentrum
August-Exter-Straße 1, 81245 München
(S3/S4/S6 und S8 Pasing – direkt am Nordausgang des Pasinger Bahnhofs)

Es gelten die jeweils aktuellen Hygieneregeln der Pasinger Fabrik. Das Tragen einer FFP2-Maske in den Innenräumen wird weiterhin empfohlen.

Mrz
5
So
2023
Neue Philharmonie München Benefizkonzert 5.3.2023 @ Herkules Saal
Mrz 5 um 19:00

Mit klassischer Musik in eine andere Welt

Mona Pishkar, Violinpädagogin aus dem Iran, möchte Schüler*innen Klassischer Musik näher bringen. Die Jugendlichen sollen verstehen, was klassische Musik für und in München bedeutet. Am 5.3. 2023 findet im Herkulessaal erneut ein Benefizkonzert der Neuen Philharmonie München für Kolibri statt.

Die Neue Philharmonie München (NPhM) ist ein international aus Musikstudierenden bestehendes Symphonieorchester. Die NPhM tritt regelmäßig im Herkulessaal der Münchner Residenz und bei zahlreichen Gastkonzerten im In- und Ausland auf. 2020 feierte die NPhM ihr 15-jähriges Bestehen.

Die NPhM konzertierte in Shanghai, Peking und Hongkong, Baku und Rom. 2015, 2016 und 2017 spielte sie als Festspielorchester im Passionstheater Oberammergau „Nabucco” und den „Fliegenden Holländer” (Christian Stückl). Musikalisch betreut wird die NPhM von Mitgliedern des Symphonieorchesters des Bayerischen Rundfunks, des Bayerischen Staatsorchesters sowie erfahrenen Lehrenden namhafter Musikhochschulen Deutschlands und Europas.

Johannes Zahn & Sophia Herbig

JOHANNES ZAHN DIRIGIERT
R. STRAUSS: ROSENKAVALIER-SUITE

MENDELSSOHN-BARTHOLDY : VIOLINKONZERT
SOPHIA HERBIG VIOLINE

RAVEL LA VALSE & BOLERO

Karten: € 20 // € 30 // € 40
ohne VVG über: ticket@kolibri-stiftung.de**
zzgl. VVG über: www.muenchenticket.de,
Tel. 089 / 54 81 81 81, alle bekannten VVK-Stellen
Abendkasse zu € 25 // € 35 // € 45
Schüler/Studenten nur AK € 10
** Kolibri sucht Karten-Paten für jugendliche Geflüchtete

Hier finden Sie weitere Informationen über die Mitwirkenden,.

Hören Sie auf YouTube eine Aufnahme des Gesprächs, das wir Anfang 2020 bei Radio Lora mit Mona Pishkar geführt haben.