Neue Philharmonie München Benefizkonzert 5.3.2023

Neue Philharmonie
Klicken, um Karte anzuzeigen
Wann:
5. März 2023 um 19:00
2023-03-05T19:00:00+01:00
2023-03-05T19:15:00+01:00
Wo:
Herkules Saal
Residenzstraße 1
80333 München
Deutschland
Preis:
€ 20 / €30 / €40

Mit klassischer Musik in eine andere Welt

Mona Pishkar, Violinpädagogin aus dem Iran, möchte Schüler*innen Klassischer Musik näher bringen. Die Jugendlichen sollen verstehen, was klassische Musik für und in München bedeutet. Am 5.3. 2023 findet im Herkulessaal erneut ein Benefizkonzert der Neuen Philharmonie München für Kolibri statt.

Die Neue Philharmonie München (NPhM) ist ein international aus Musikstudierenden bestehendes Symphonieorchester. Die NPhM tritt regelmäßig im Herkulessaal der Münchner Residenz und bei zahlreichen Gastkonzerten im In- und Ausland auf. 2020 feierte die NPhM ihr 15-jähriges Bestehen.

Die NPhM konzertierte in Shanghai, Peking und Hongkong, Baku und Rom. 2015, 2016 und 2017 spielte sie als Festspielorchester im Passionstheater Oberammergau „Nabucco” und den „Fliegenden Holländer” (Christian Stückl). Musikalisch betreut wird die NPhM von Mitgliedern des Symphonieorchesters des Bayerischen Rundfunks, des Bayerischen Staatsorchesters sowie erfahrenen Lehrenden namhafter Musikhochschulen Deutschlands und Europas.

Johannes Zahn & Sophia Herbig

JOHANNES ZAHN DIRIGIERT
R. STRAUSS: ROSENKAVALIER-SUITE

MENDELSSOHN-BARTHOLDY : VIOLINKONZERT
SOPHIA HERBIG VIOLINE

RAVEL LA VALSE & BOLERO

Karten: € 20 // € 30 // € 40
ohne VVG über: ticket@kolibri-stiftung.de**
zzgl. VVG über: www.muenchenticket.de,
Tel. 089 / 54 81 81 81, alle bekannten VVK-Stellen
Abendkasse zu € 25 // € 35 // € 45
Schüler/Studenten nur AK € 10
** Kolibri sucht Karten-Paten für jugendliche Geflüchtete

Hier finden Sie weitere Informationen über die Mitwirkenden,.

Hören Sie auf YouTube eine Aufnahme des Gesprächs, das wir Anfang 2020 bei Radio Lora mit Mona Pishkar geführt haben.