ALLES GUT – Film und Gespräch mit Pia Lenz

ALLES GUT Dokumentarfilm von Pia Lenz -Titelfoto Mädchen im Kopftuch mit Handy
Wann:
21. September 2022 um 19:00
2022-09-21T19:00:00+02:00
2022-09-21T19:15:00+02:00
Wo:
Kulturzentrum LUISE
Ruppertstraße 5
80337 München
Deutschland
Preis:
€10 / €8 ermäßigt
Kontakt:

ALLES GUT Dokumentarfilm von Pia Lenz -Titelfoto Mädchen im Kopftuch mit Handy

Dokumentarfilm von Pia Lenz & Filmgespräch mit der Regisseurin

Moderation: Dr. Renate Bürner

Die Regisseurin Pia Lenz begleitet ein Jahr lang zwei geflüchtete Familien in Hamburg mit ihrer Kamera. Sie hat – besonders aus der Perspektive der Kinder – Beobachtungen von unmittelbarer Nähe und Präzision geschaffen und lässt uns in deren Lebenswirklichkeit eintauchen. Am Beispiel der Kinder und ihrer Familien erzählt der Film von den Hürden, die vor diesen Menschen liegen, wenn sie in Deutschland leben möchten. Der Film ALLES GUT wirft einen differenzierten Blick auf das gesellschaftlich wichtige Thema Integration. Er begleitet die Konflikte, die es zu lösen gilt, um Integration gelingen zu lassen. Sein Anliegen ist, gemeinsam nach Lösungswegen zu suchen.

Pia Lenz ist eine mehrfach ausgezeichnete Dokumentarfilmerin und Autorin. Sie realisiert auch politische Dokumentationen und Reportagen zum Thema Flucht und Migration für öffentlich-rechtliche TV-Sender. Der Dokumentarfilm ALLES GUT wurde mit dem Grimme-Preis ausgezeichnet.

Benefizveranstaltung von Kolibri Interkulturelle Stiftung zur Unterstützung von Geflüchteten und Migrant*innen

  • Wann: Mittwoch, 21.09 2022, 19:00 Uhr
  • Wo: Kulturzentrum LUISE, Ruppertstraße 5, 80337 München
  • Anfahrt: U-Bahnhaltestelle Poccistraße (U3 / U6), 3 Gehminuten entfernt; Bus 62 Haltestelle Tumblingerstraße, direkt vor der Haustür
  • Preis: Eintritt € 10 / ermäßigt € 8
  • Ticketreservierung: tickets@kolibri-stiftung.de; Abholung an der Abendkasse

Es gelten die aktuellen Hygieneregelungen des Kulturzentrums LUISE.
Das Tragen einer FFP2 in den Innenräumen wird weiterhin empfohlen.

Pia Lenz, Regisseurin
Pia Lenz

Fotos © Henning Wirtz