180 Grad. Geschichten gegen den Hass

Wann:
4. Dezember 2019 um 19:00
2019-12-04T19:00:00+01:00
2019-12-04T19:15:00+01:00
Wo:
Evangelische Stadtakademie München
Herzog-Wilhelm-Straße 24
80331 München
Deutschland
Preis:
8,00 € / 7,00 € erm.

Egon Erwin Kisch-Preis für die beste Reportage 2019

Fuck Hate - Geschichte gegen den HassTiefe Risse durchziehen Deutschland, Europa und die Welt. Die Polarisierung der Gesellschaft schreitet voran. Ist eine 180-Grad-Wende noch möglich? Bastian Berbner begab sich auf die Suche nach Menschen, die Hass und Vorurteile überwunden haben. Er erzählt die Geschichten von erfolgreichen Begegnungen: in einem irischen Dorf, in einer dänischen Polizeistation, in botswanischen Schulen oder in einer Hamburger Reihenhaussiedlung. Er traf Nazis und Islamisten und jene, die sie bekämpfen. Diese Erfahrungen zeigen, was wir tun können gegen eine der großen Krisen unserer Zeit.

Bastian Berbner
Redakteur bei der Hamburger Wochenzeitung DIE ZEIT. 2018 erreichte er ein großes Publikum mit seiner Berichterstattung über das Projekt “Deutschland spricht” – mehr als 8.000 Menschen aus dem ganzen Land wurden hierfür zusammengebracht, um miteinander zu reden und ihre Vorurteile zu überwinden. Autor von “180 Grad. Geschichten gegen den Hass”, 2019

Veranstalter: Evangelische Stadtakademie München