Kolibri - interkulturelle Stiftung

Drucken

Steuervorteile für Unterstützer

Freiwilligenhelfer-Messe

KOLIBRI verfolgt den Zweck der Mildtätigkeit, Zwecke der Völkerverständigung und der freien Wohlfahrtspflege und dient ausschließlich und unmittelbar steuerbegünstigten, gemeinnützigen und mildtätigen Zwecken.

Hier erhalten Sie Einsicht in den jeweils aktuellen
pfeil, weiter Freistellungsbescheid des Finanzamtes München.

Mit Zuwendungen an KOLIBRI unterstützen Sie daher nicht nur einen guten Zweck, sondern kommen in den Genuss erheblicher steuerlicher Begünstigungen:

• Privatpersonen können bei einer Einzel- oder Dauerspende an KOLIBRI bzw. Zustiftung in den Kapitalstock, Übernahme einer Patenschaft oder Beitrag als Fördermitglied bis zu 20 Prozent ihres Einkommens steuerlich geltend machen.

>> Ab einer Überweisung von 200 Euro erhalten Spender automatisch eine Spendenquittung.
Kolibri schickt Ihnen diese zu Beginn des Folgejahres zu.
Voraussetzung: im Zweckfeld der Überweisung muss die Postadresse angegeben sein.
Bis 200 Euro genügt eine Kopie des Kontoauszugs als Nachweis der Spende gegenüber den Finanzämtern.
Auch Ihre Bar-, Sach- und Dienstleistungsspenden quittieren wir Ihnen gerne.

 
• Darüber hinaus kann einmalig für neue Stiftungen (pro Ehepartner und auf bis zu 10 Steuerjahre verteilt) ein zusätzlicher Abzugsbetrag von bis zu 1.000.000 Euro in Anspruch genommen werden (gilt nicht für Verbrauchsstiftungen). Daher bietet es sich generell bei größeren Zuwendungen an, dass Sie Ihre eigene Treuhandstiftung unter dem Dach von Kolibri errichten. Kolibri nimmt Ihnen auf Wunsch dabei einen Großteil der Bürokratie ab.

• Wer innerhalb von zwei Jahren ererbte oder geschenkte Vermögensgegenstände stiftet, spart sich die Erbschaftsteuer.

• Unternehmen können bis zu 0,4 Prozent der Summe der gesamten Umsätze zuzüglich zu den im Kalenderjahr aufgewendeten Löhne und Gehälter steuerlich ansetzen.

 

 

Spendenkonto

Kolibri - interkulturelle Stiftung

Konto 88 136 00

BLZ  700 205 00

IBAN:DE13700205000008813600

BIC BFSWDE33MUE

Bank für Sozialwirtschaft

Gerne bleiben wir mit Ihnen in Verbindung!

Bestellen Sie hier unseren Rundbrief:


 

 

Kolibri beachtet die

"Grundsätze guter Stiftungspraxis"

vom

 

 

facebook facebook

Veranstaltungen

7. 2. 2017, 8.30 Uhr
„Babai“ Film + Gespräch, aus der
Filmserie "Aus der Fremde in die Fremde?!"
Filme und Gespräche zu Migration und Chancengerechtigkeit.
IG Initiativgruppe e.V.
Karlstraße 48 - 50, Rgb


10. 2. 2017, 20 Uhr

„Hoffnung im Gepäck“

Begegnungen mit Geflüchteten.
Lesung mit
Lena Gorelik, Asta Scheib und Fatana Abir

Kunstforum Arabellapark, Rosenkavalierplatz 16


11. 2. 2017, 15.00 Uhr (Einlass 14 Uhr)
Faschingsvorstellung Zirkus TRAU DICH
Vorhang auf und Manege frei unter dem Motto
"Und die Olympiade unter dem Meer“

Gemeindesaal der St. Matthäuskirche,
Sendlinger Tor Platz, Eingang Nußbaumstr. 1

12.2.2017, 20 Uhr

Versteigerung für Kolibri

Eckard Zylla versteigert Aquarelle

im INTERIM, Agnes Bernauerstraße 97,

Am Laimer Anger 2

pfeil, weiter Website Eckard Zylla


5.3.2016, 19 Uhr
Syrischer Friedenschor
Karmeliter-Saal der
Karmeliterkirche
Promenadeplatz
Eintritt € 10,-
bitte reservieren:
Ev. Stadtakademie
Tel.: 54 90 27-11
Mail: info[at]evstadtakademie.de
pfeil, weiter Flyer


13.3.17, 20 Uhr, Einlass 19 Uhr
Benefiz für Kolibri mit Wilde Shamrock
(Irische Musik- und Theatergruppe)
Café Ruffini
Orffstraße 22-24,
U1 Rotkreuzplatz

Karten bitte unbedingt reservieren lassen.
Tel. 161160, Email:ruffini[at]ruffini.de
pfeil, weiter Nähere Info