Kolibri - interkulturelle Stiftung

Drucken

Romantische Sommerserenade mit Werken von
Brahms, Liszt, Sibelius, Grieg, Alfvén, Offenbach

Benefiz-Chor- und Klavierkonzert für Flüchtlings- und Integrationsprojekte am Sonntag, 14. Juni 2015, 19:30 Uhr

Münchner Oratorienchor

Mitwirkende:
Münchner Oratorienchor
Afrodite Stein-Stylianidou, Klavier
Leitung: André Gold

Albert-Lempp-Saal der Kreuzkirche
Hiltenspergerstr. 57
U 2, 8; Tram 12, 27; Bus 53, 59
(Hohenzollernplatz bzw. Nordbad)

Karten € 20 (Studenten 15)

Kartenreservierung: ticket[at]kolibri-stiftung.de
Unter dem Kennwort: "Sommerserenade"
oder telefonisch:
089 34 50 03 bzw. 089 60 98 665 (AB mit Ansage)

 PROGRAMM

Johannes Brahms 4 Quartette op. 92 daraus: O schöne Nacht, Abendlied, Warum
Franz Liszt Liebestraum Nr. 3 in As-Dur für Klavier solo
Johannes Brahms Drei Quartette op. 64 An die Heimat, Der Abend, Fragen
Jean Sibelius Be still my soul (aus: Finlandia)
Edvard Grieg Suite “Aus Holbergs Zeit” op. 40 für Klavier solo
Hugo Alfvén Och jungfrun hon gar i ringen (aus Volkslieder in Europa)
Hugo Alfvén Ut i var hage (aus Volkslieder in Europa)
Jacques Offenbach Barcarole


Der MÜNCHNER ORATORIENCHOR ist seit fast 140 Jahren ein fester
Bestandteil des Münchner Kulturlebens. Er bringt anspruchsvolle
Werke aus der gesamten geistlichen und weltlichen Chorliteratur
zur Aufführung. Der Chor gastiert u. a. im Herkulessaal, der
Philharmonie im Gasteig, in der Stuttgarter Liederhalle oder im
KKL in Luzern.

ANDRÉ GOLD ist seit 2014 Künstlerischer Leiter des Münchner
Oratorienchors. Neben seiner regen Konzerttätigkeit als Dirigent
oder Organist im In- und Ausland leitet er verschiedene
Chöre und gründete letztes Jahr den „Euregio-Oratorienchor“,
einen länderübergreifenden Konzertchor mit über 100 Mitgliedern.
Seit 1999 ist er Kirchenmusiker an der Stadtpfarrkirche
Neuötting.

AFRODITE STEIN-STYLIANIDOU studierte Solo-Klavier, Musikwissenschaft
und Korrepetition in ihrer Heimatstadt Athen und in
München. Seit 1999 ist sie als Korrepetitorin tätig und übernahm
im September 2012 die offizielle Klavierbegleitung des
internationalen ARD-Wettbewerbs.

Mit den Einnahmen des Abends und Ihren zusätzlichen Spenden
unterstützt KOLIBRI Flüchtlinge und Migranten mit Sprachkursen,
beruflicher Qualifizierung, Beratung, ärztlicher Betreuung und
Therapie. Alle etwa 40 Mitarbeiter der Stiftung arbeiten ehrenamtlich.

VERANSTALTER: www.muenchneroratorienchor.de

zurück Zurück zur Startseite